Aktuelle Nachrichten

Bilder der Proklamation des Öcher Märchenprinzen (folgen bald ...)

Geschrieben am 10.01.2016 17:34 von Marcel Vergöls

Liebe Kinder des Aachener Kinderkarnevals,

die Bilder der Märchenproklamation folgen in ein paar Tagen ...
(bitte noch etwas Geduld)

Es grüßt - das Team vom AAK

Bilder der Prinzenproklamation des AKV

Geschrieben am 10.01.2016 17:27 von Marcel Vergöls

Hallo zusammen,

lieber einen Tag zu früh, als zu spät ... Die Bilder der Prinzenproklamation findet ihr in unserer Bildergalerie ...

Bilder von der Prinzenproklamation des AKV ... folgen bald

Geschrieben am 09.01.2016 13:47 von Marcel Vergöls

Noch etwas Geduld...

ab Montag werden die Bilder "ONLINE" sein - Euer Team vom AAK

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es jetzt schon ...

Öcher Narrentaler im weißen Saal (Nachbericht)

Geschrieben am 09.01.2016 12:32 von Hans Creutz

Öcher Narrentaler

AAK-Sessionsorden für OB Marcel Philipp – Ehrenkappe und
Sonder-Pin für den Ehrenpräsidenten ...

Sessionsmotto 2015/2016 - Ordensübergabe im weißen Saal

Geschrieben am 08.01.2016 07:30 von Marcel Vergöls

Ordensübergabe im weißen Saal und anschließender Neujahrsempfang. Der Ehrenamtspreis 2016 ...

die nächsten Termine ...

Geschrieben am 05.01.2016 12:55 von Marcel Vergöls

Nach Weihnachten und Neujahr geht es nun los in die heiße Phase.

In unserer Terminübersicht findet sich alle Informationen...

Kamelleregen - sponsored by STAWAG, AAK und AKiKA

Geschrieben am 04.01.2016 17:09 von Marcel Vergöls

Wettbewerb "STAWAG Alaaf" ... Wurfmaterial im Gesamtwert von 8.000 Euro ...

Wenn nicht er, wer sonst?

Geschrieben am 03.01.2016 23:00 von Hans Creutz

Jupp-Schollen-Plakette für den AAK-Ehrenpräsidenten Wilm Lürken ...

Viel Glück und Gesundheit im Jahr 2016!

Geschrieben am 01.01.2016 22:00 von Frank Prömpeler

Viel Glück und Gesundheit im Jahr 2016!

Vereine treffen Journaille

Geschrieben am 22.12.2015 06:02 von Hans Creutz

„Ich denke, man hat deutlich gesehen, wie anregend eine solche Veranstaltung doch sein kann. Die Anliegen der Karnevalsvereine sind deutlich geworden, andererseits auch die Sachzwänge der Aachener Printmedien" ...