Verdienstorden

Präambel

Der Vorstand des FestAusschuss Aachener Karneval 1935 e.V. - nachfolgend AAK genannt - hat in der Vorstandsitzung vom 23. Mai 2006 beschlossen, einen Verdienstorden des AAK ein zu führen.

Ziffer 1: Voraussetzung für die Verleihung

Der Verdienstorden des AAK wird ausschließlich an Personen verliehen, die eine mindestens 11-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand des AAK

oder

eine mindestens 22-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand einer dem AAK angeschlossenen Gesellschaften nachweisen können.

Der Vorstand des AAK hat darüber hinaus das Recht, Personen mit dem Verdienstorden auszuzeichnen, die sich über viele Jahre um den Aachener Karneval besondere Verdienste erworben haben.

Ziffer 2: Antrag auf Verleihung

Die Anträge auf die Verleihung des Verdienstordens sind an den geschäftsführenden Vorstand des AAK zu richten. Sie sind ausreichend zu begründen und ggfl. tabellarisch zu belegen. Die Anträge müssen spätestens bis 30.09. eines Jahres eingegangen sein.

Über die Verleihung des Verdienstordens entscheidet der geschäftsführende Vorstand des AAK. Die Entscheidung muß nicht begründet werden und ist unanfechtbar.

Ziffer 3: Kosten des Ordens

Die Kosten des Ordens einschließlich der entsprechenden Urkunde betragen 50,00 EUR und sind von dem Antragsteller zu tragen. Dem Antrag ist entweder ein Verrechnungsscheck in entsprechender Höhe oder der Nachweis der erfolgten Zahlung beizufügen.

Ziffer 4: Verleihung des Ordens

Die Verleihung des Verdienstordens erfolgt durch den Präsidenten des AAK. In Ausnahmefällen kann der Präsident des AAK einen seiner Stellvertreter oder ein anderes Vorstandsmitglied mit der Verleihung des Verdienstordens beauftragen.

Ziffer 5: Liste der Träger des Verdienstordens

Die Namen der mit dem Verdienstorden ausgezeichneten Personen werden mit laufender Nummerierung in einer Ordensliste erfasst.

Verliehene AAK-Verdienstorden

2006
Nummer Person Position bzw. Verein
1 Franz Baumann (†) AAK-Ehrenpräsident
2 Winfried Wüst ehem. AAK-Vorstand
3 Christian Mourad ehem. AAK-Vorstand
2007
Nummer Person Position bzw. Verein
4 Dr. Jürgen Linden (Oberbürgermeister a.D.) AAK-Ehrenmitglied
5 Hans Beuel AAK-Ehrenmitglied
6 Guido Brust AAK-Ehrenmitglied
7 Josef Dick AAK-Ehrenmitglied
8 Josef Thevis AAK-Ehrenmitglied
9 Willi Leymann AAK-Ehrenmitglied
10 Leo Heutz AAK-Ehrenmitglied
11 Paul Gossen AAK-Ehrenmitglied
12 Wolfgang Frey AAK-Ehrenmitglied
13 Peter Nießen AAK-Ehrenmitglied
14 Karl Heinz Kremer KK Öcher Storm
15 Franz Schillings (†) AAK-Ehrenmitglied
16 Rolf Dieter Rehfisch AAK-Ehrenmitglied
17 Manfred Arnold Orjenal Mönster Jonge
2008
Nummer Person Position bzw. Verein
18 Heinz Winkler Oecher Spritzemänner
19 Edith Kravec´ KG Rübezahl Silesia
2009
Nummer Person Position bzw. Verein
20 Heinz Jansen AAK-Ehrenmitglied
21 Heinz Houben KG Närrische Flammengilde
22 Walter Louis Aachener Narrenzunft
23 Wilhelm Bliesen AKC Royal
- - KG Löstige Elsässer für 33 Jahre Ausrichtung des Balls der Kinder- und Jugendmariechen
2010
Nummer Person Position bzw. Verein
24 Wilm Lürken AAK-Präsident
25 Wolfgang Prang KG Burtscheider Lachtauben
26 Willi Dormanns (†) Oecher Spritzemänner
27 Hans Nicoll Oecher Spritzemänner
2011
Nummer Person Position bzw. Verein
28 Wilhelm Schillings Oecher Börjerwehr
29 Michael Simons Oecher Penn
2012
Nummer Person Position bzw. Verein
30 Josef Krützen KG Vaalserquartier
31 Manfred Willms KG Oecher Jonge
32 P. Bindels KG Oecher Jonge
33 Michael Hamacher KG Oecher Prente
2014
Nummer Person Position bzw. Verein
34 Rolf Quante KG Benediktiner Jonge
35 H. Fraatz AKC Turmschwalben
36 Manfred Bienen KG Burtscheider Lachtauben